Share

Kurzanleitung

 

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Was ist "My Travel World"?
  2. Neu in dieser Version
  3. Erster Start
  4. Erklärung der Symbole
  5. Symbolleiste
  6. Backup der "My Travel World"-Datenbank
  7. 1ClickBackup
  8. 1ClickRestore
  9. Land als besucht markieren
  10. Land bearbeiten
  11. Land suchen
  12. Stadt zufügen
  13. Stadt bearbeiten
  14. Stadt als besucht markieren
  15. Stadt löschen
  16. Insel zufügen
  17. Insel bearbeiten
  18. Insel als besucht markieren
  19. Insel löschen
  20. POI zufügen
  21. POI bearbeiten
  22. POI als besucht markieren
  23. POI löschen
  24. Eigene "Internet Links" verwalten und aufrufen
  25. Hinweise für die Vergabe von Namen für Städte, Inseln und POIs
  26. Karte (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)
  27. Weltkarte Übersicht (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)
  28. Wikipedia® (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)
  29. Wikimedia® (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)
  30. Status
  31. Bereitstellen in... (Mail, Nachricht (iMessage), Twitter, Facebook) (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)
  32. Details
  33. Mehr Apps von @pps4Me
  34. Kontaktieren Sie uns

 

WAS IST "MY TRAVEL WORLD"

    Mit "My Travel World" (auf deutsch: Meine Reisewelt) können Sie alle Länder die Sie schon besucht haben, im Programm markieren. Somit erhalten Sie eine Übersicht und Statistik wie viele Länder der Erde Sie schon besucht haben. Das Programm zeigt in der Statistik wie viel Prozent der Länder oder anteilig wie viel Prozent der Erdoberfläche Sie schon besucht haben. Darüber hinaus erhalten Sie zusätzliche Angaben über das Land. Es stellt die direkte Verbindung zu Googlemaps, Wikipedia und Wikimedia her. Sie können den aktuellen Status der besuchten Länder, Inseln, POIs (Englisch: Point of interrest; Deutsch: interessante Punkte) und URLs mit Ihren Freunden über Mail, Nachricht (iMessage), Twitter, Facebook und AirDrop teilen (ab. MacOS X 10.8 und höher).

    Funktionen:

    Besuchtes Land markieren

    Erstes und letztes Besuchsdatum für jedes Land zufügen

    Status der Besuchten Länder (in Anzahl und in Fläche)

    Status der besuchten Länder, Städte, Inseln und POIs mit Ihren Freunden über Mail, Nachricht (iMessage), AirDrop, Twitter und Facebook teilen

    Zu jeder Stadt, Insel oder POI kann ein privater Link zugefügt werden

    Zu jedem Land können beliebig viele Städte, Inseln und POIs (Point Of Interest => interessante Punkte) zugefügt werden

    Zu jedem Land werden die Verbindungen zu Googlemaps, Wikipedia und Wikimedia automatisch hergestellt

    Zum jedem Land sind folgende Informationen verfügbar

      • Staatsname
      • Staatsname lange Version
      • Hauptstadt
      • Einwohner
      • Fläche
      • Einwohner pro km²
      • Länder Code nach ISO2 und ISO3
      • Länder ISO Nummer
      • TLD (Top Level Domain)
      • Staatsname in Englisch
      • Landessprache
      • Besucht Status
      • Erster Besuch
      • Letzter Besuch
      • Staatsflagge
    • FullScreen Support

    Folgende Daten können über E-Mail, Nachrichten (iMessage), AirDrop, Twitter, Facebook oder Flickr weitergegeben werden:


    • aktuell dargestellt Karte mit oder ohne Pins
    • Karte mit der Gesamtübersicht aller besuchten Länder oder Inseln
    • aktuelle Karte mit manuell gesetzten Pins
    • Status der besuchten Länder als Text
    • Status der besuchten Länder im Verhältnis aller Länder als Text und mit Grafik
    • Status der besuchten Länder im Verhältnis der Flächen aller Länder als Text und mit Grafik
    • aktuelles Fenster von Wikipedia
    • aktuelles Fenster von Wikimedia

 

NEU IN DIESER VERSION

Share

Diese Version enthält folgende neue Funktionen:

  • Weltkarte von Google Maps®
  • Kartendarstellung: Standard, Satellit, Hybrid
  • Übersicht aller besuchten Länder mit Pins auf der Weltkarte*
  • Übersicht aller besuchten Inseln mit Pins auf der Weltkarte*
  • Übersicht aller nicht besuchten Länder mit Pins auf der Weltkarte*
  • Neue Kategorien in der Auswahlliste (Besuchte Länder, Nicht besuchte Länder, Alle Länder)
  • Breitstellen der Daten nun auch über AirDrop® möglich
  • Bereitstellen der aktuellen Kartenansicht mit Statistik Daten
  • Bereitstellen der Karte mit Pins aller besuchten Länder
  • Bereitstellen der Karte mit Pins aller besuchten Inseln
  • Bereitstellen der Karte mit Pins aller noch nicht besuchten Länder
  • Bereitstellen der Daten von Wikipedia
  • Bereitstellen der Daten von Wikimedia
  • Bereitstellen der statistischen Daten des ausgewählten Landes mit der Landesflagge
  • Automatischen Setzen eines Pins für jeden ausgewählten Eintrag aus der Liste
  • Manuelles Setzen eines Pins in der Mitte der Karte
  • Löschen aller gesetzten Pins
  • Fenster für Länder, Städte und POIs werden nun immer an der letzten Position geöffnet
  • Neue Statuszeile rechts unten mit Anzahl der besuchten und nicht besuchten Länder

Folgende Daten können über E-Mail, Nachrichten (iMessage), AirDrop, Twitter, Facebook oder Flickr weitergegeben werden:

  • aktuell dargestellt Karte mit oder ohne Pins
  • Karte mit der Gesamtübersicht aller besuchten Länder oder Inseln
  • aktuelle Karte mit manuell gesetzten Pins
  • Status der besuchten Länder als Text
  • Status der besuchten Länder im Verhältnis aller Länder als Text und mit Grafik
  • Status der besuchten Länder im Verhältnis der Flächen aller Länder als Text und mit Grafik
  • aktuelles Fenster von Wikipedia
  • aktuelles Fenster von Wikimedia
  • die statistischen Daten des ausgewählten Landes mit der Landesflagge

Folgende Fehler wurden bereinigt:

  • Lokalisierung der Google Maps Karte in der Landessprache des Betriebssystems
  • 1-Click Backup/Restore Funktion speichert nun den zuletzt ausgewählten Ordner
  • Sortierung der Länder berücksichtigt nun auch Umlaute

Folgende Funktionen wurden entfernt:

  • Offline Karten der ausgewählten Länder
  • Übergeordnete Kontinente und Länderzusammenschlüsse

* Durch eine Beschränkung von Apple könne leider nur 50 Pins pro Minute auf der Karte dargestellt werden

** Durch das Entdfernen von übergeordneten Kontinenten und Länderzusammenschlüsse werden die Werte im der Status Übersicht von der letzten Version zu dieser Version von "My Travel World" unterschiedlich sein.

 

ERSTER START

Share

Nach dem ersten Start von "My Travel World" werden Sie gefragt, ob der Ortungsdienst genutzt werden darf. Wenn Sie dies erlauben, dann wird die aktuelle Kartenansicht von "My Travel World" auf Ihren aktuellen Ort eingestellt und mit einem blauen Punkt markiert. Fall Sie dies nicht zulassen, so erscheint dieser blaue Punkt nicht. Dadurch ergeben Sie jedoch keine weiteren Einschränkungen für "My Travel World" .

Add

Danach wird eine Datenbank mit ein paar Beispiel-Einträgen erzeugt. Sie können diese Einträge selbstverständlich löschen, falls Sie sie nicht benötigen. Die Datenbank von My Travel World wird im Verzeichnis "$HOME/Library/Containers/de.pps4me.MyTravelWorld/Data/Library/Application Support/My Travel World" angelegt.

Das Hauptfenster des Programms teilt sich in drei Bereiche auf:
• Oben -> Symbolleiste
• Links oben -> Suchfeld
• Links -> Liste aller Länder, Städte, Inseln und POIs
• Rechts => Darstellung der Daten
• Unten links => Informationsleiste
• Unten rechts => Statusleiste

Add

Mit einem Klick auf ein Land wird die zugehörige Karte dargestellt. Über die einzelnen Funktionen in der Symbolleiste können Sie weitere Informationen (Google Maps, Wikipedia, Wikimedia, Karte) zum ausgewählten Land, Stadt, Insel oder POI abrufen. Für diese Funktionen benötigen Sie eine aktive Verbindung zum Internet.

Im Menü der Länder können Sie zwischen den drei Kategorien wählen:

  • Besuchte Länder
  • Nicht besuchte Länder
  • Alle Länder

insel

In den Kategorien "Besuchte Länder" und "Nicht besuchte Länder" gibt es einen Eintrag mit dem gleichen Namen wie der zugehörigen Kategorie. Wird einer dieser Einträge ausgewählt, so wird die Weltkarte mit dargestellt. Falls der Schalter "Setzte Pin bei jeder Auswahl" gesetzt ist, so werden die entsprechenden Pins automatisch gesetzt.

insel

insel

In der Statuszeile rechts unter wird die Anzahl der besuchten und nicht besuchten Länder angezeigt.

insel

 

ERKLÄRUNG DER SYMBOLE

Share

Die im Programm verwendeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Share

Symbol für Länder

Symbol für Städte

insel

Symbol für Inseln

Symbol für POIs

fav

Symbol für besuchte Länder, Inseln, POIs

fav

Symbol Land bearbeiten

fav

Symbol Stadt bearbeiten

fav

Symbol Insel bearbeiten

fav

Symbol POI bearbeiten

 

SYMBOLLEISTE

Share

Im Toolbar Menü stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

Share

Darstellung der Weltkarte

wiki

Darstellung von Wikipedia® für die aktuelle Auswahl (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)

wikimedia

Darstellung von Wikimedia® für die aktuelle Auswahl (Voraussetzung: aktive Verbindung zum Internet)

Darstellung des aktuellen Besuchs-Status

Für jedes besuchte Land wird ein Pin gesetzt

Für jede besuchte Insel wird ein Pin gesetzt

Setzt einen Pin in der Mitte der Karte

Löscht alle Pins (und beendet evtl. laufende Pin Prozesse, falls die Anzahl der Pins > 50 ist)

info

Details Anzeige ein

Details Anzeige aus

1click

1Click-Backup and 1Click-Restore

backup

1Click-Backup

restore

1Click-Restore

 

BACKUP DER "MY TRAVEL WORLD"-DATENBANK

Share

Haben Sie TimeMachine auf Ihrem Computer aktiviert, so brauchen Sie kein zusätzliches Backup für "My Travel World". Falls nicht, dann sichern Sie alle Daten aus dem Verzeichnis "~/Library/Containers/de.pps4me.MyTravelWorld/Data/Library/Application Support/My Travel World". Oder benutzen Sie die 1ClickBackup- und 1ClickRestore-Funktion.

 

1-CLICK BACKUP

Share

Mit der 1ClickBackup-Funktion können Sie die Datenbank von "My Travel World" sichern. Klicken Sie dazu im Toolbar Menü auf "1Click B/R"

Klicken Sie auf "Sichern" und wählen Sie einen beliebigen Datenträger/Ordner aus.

Im ausgewählten Ordner wird ein Ordner mit dem Namen "My Travel World" erstellt. In diesem Ordner wird die Datenbank gesichert. Die 1ClickBackup-Funktion können Sie auch über das Menü "Ablage" aufrufen.

 

1-CLICK RESTORE

Share

Mit der 1ClickRestore-Funktion können Sie die Datenbank von "My Travel World" wiederherstellen. Klicken Sie dazu im Toolbar Menü auf "1Click B/R"

Klicken Sie auf "Wiederherstellen" und wählen Sie den Ordner mit den Backup-Daten von "My Travel World" aus.

Es wird nun die Datenbank zurück gesichert und die Datenbank neu geladen. Enthält der ausgewählte Ordner keine Backup-Daten von "My Travel World", so wird diese Fehlermeldung ausgegeben.

Die 1ClickRestore-Funktion können Sie auch über das Menü "Ablage" aufrufen.


 

LAND ALS BESUCHT MARKIEREN

Share

Um einen Land als besucht zu markieren, wählen Sie es links in der Länderliste aus oder suchen Sie es über die Suchfunktion.

gm_save

Klicken Sie rechts auf das bearbeiten Symbol. Share

Klicken Sie auf den Schalter "Besucht" und geben Sie eine Jahreszahl für den ersten Besuch und evtl. den letzten Besuch ein.

gm_fillout

Zum Speichern der Änderungen klicken Sie auf den Schalter:

gm_fillout

 

LAND BEARBEITEN

Share

Zum Bearbeiten eines Landes wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

gm_save

Klicken Sie rechts auf das bearbeiten Symbol. Share

gm_fillout

Führen Sie die gewünschten Änderungen durch und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den Schalter:

gm_fillout

 

LAND SUCHEN

Share

Um ein Land zu suchen, geben Sie den Namen in das Suchfeld ein und drücken anschließend Return/Enter.

search

War die Suche erfolgreich, dann wird das Land aufgeklappt und in den sichtbaren Bereich gescrollt.

germany

Die letzten 20 Suchanfragen werden automatisch gespeichert und stehen beim nächsten Start der Programmes zur Verfügung.

germany

 

STADT ZUFÜGEN

Share

Um eine neue Stadt zu einem Land zuzufügen, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste und klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.



Klicken Sie rechts neben "Städte" auf das bearbeiten Symbol. Share

Fügen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den Schalter:

TIPP
Da Städte mehrfach vorhanden sein können, ist es notwendig, dass die Postleitzahl mit eingegeben wird. Somit ist die Suche erfolgreicher, da die Stadt eindeutig identifiziert werden kann.

 

STADT BEARBEITEN

Share

Um eine Stadt eines Landes zu bearbeiten, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

ecy

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Namen der Stadt.

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Stadt auf das bearbeiten Symbol. Share

addc

Wenn Sie unter "Homepage" einen gültigen Internet Link eintragen, so können Sie diesen jederzeit direkt im Hauptfenster aufrufen. Weitere Informationen finden Sie unter "Eigene "Internet Links" verwalten und aufrufen.

Tragen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

sc

Möchten noch weitere Städte eingeben, so klicken Sie nach dem Speichern auf den "Neue Stadt" Schalter

addcity

Dadurch werden alle Felder gelöscht und Sie können eine neue Stadt eingeben. Danach klicken Sie wieder auf den Speichern Schalter um die neue Stadt zu sichern.

 

STADT ALS BESUCHT MARKIEREN

Share

Um eine Stadt als besucht zu markieren, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

ecy

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Namen der Stadt.

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Stadt auf das bearbeiten Symbol. Share

addc

Klicken Sie auf "Besucht" und anschließend zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

sc

 

STADT LÖSCHEN

Share

Um eine Stadt eines Landes zu löschen, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

ecy

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Namen der Stadt.

ecd

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Stadt auf das bearbeiten Symbol. Share

addc

Kicken Sie auf den "Löschen" Schalter.

del

delq

Somit wird die Stadt in der Datenbank und in der Liste der Städte gelöscht.

 

INSEL ZUFÜGEN

Share

Um eine neue Insel zu einem Land zuzufügen, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste und klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen

112

11

Klicken Sie rechts neben "Inseln" auf das bearbeiten Symbol. Share

23

Tragen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

243

 

INSEL BEARBEITEN

Share

Um eine Insel eines Landes zu bearbeiten, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

221

Klicken auf das graue Dreieck links vor"Inseln".

554

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Insel auf das "bearbeiten" Symbol. Share

23

Wenn Sie unter "Homepage" einen gültigen Internet Link eintragen, so können Sie diesen jederzeit direkt im Hauptfenster aufrufen. Weitere Informationen finden Sie unter "Eigene "Internet Links" verwalten und aufrufen.

Tragen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

243

Möchten noch weitere Inseln eingeben, so klicken Sie nach dem Speichern auf den "Neue Insel" Schalter

addcity

Dadurch werden alle Felder gelöscht und Sie können eine neue Insel eingeben. Danach klicken Sie wieder auf den "Speichern" Schalter um die neue Insel zu sichern.

 

INSEL ALS BESUCHT MARKIEREN

Share

Um eine Insel als besucht zu markieren, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

221

Klicken auf das graue Dreieck links vor"Inseln".

554

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Insel auf das "bearbeiten" Symbol. Share

23

Klicken Sie auf "Besucht" und anschließend zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

243

 

INSEL LÖSCHEN

Share

Um eine Insel eines Landes zu löschen, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

221

Klicken auf das graue Dreieck links vor "Inseln".

554

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Insel auf das "bearbeiten" Symbol. Share

54

23

Kicken Sie auf den "Löschen" Schalter.

del

delq

Somit wird die Insel in der Datenbank und in der Liste der Inseln gelöscht.

POI ZUFÜGEN

Share

Um einen neuen POI zu einem Land zuzufügen, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste und klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen

112

11

Klicken Sie rechts neben "POI" auf das bearbeiten Symbol. Share

23

Tragen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

243

Möchten noch weitere POIs eingeben, so klicken Sie nach dem Speichern auf den "Neuer POI" Schalter.

addcity

Dadurch werden alle Felder gelöscht und Sie können einen neuen POI eingeben. Danach klicken Sie wieder auf den "Speichern" Schalter um den neuen POI zu sichern.

 

POI BEARBEITEN

Share

Um einen POI eines Landes zu bearbeiten, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

221

Klicken auf das graue Dreieck links vor"POI".

554

Klicken Sie rechts neben des zu bearbeitenden POI auf das "bearbeiten" Symbol. Share

23

Wenn Sie unter "Homepage" einen gültigen Internet Link eintragen, so können Sie diesen jederzeit direkt im Hauptfenster aufrufen. Weitere Informationen finden Sie unter "Eigene "Internet Links" verwalten und aufrufen.

Tragen Sie die gewünschten Werte ein und klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

243

 

POI ALS BESUCHT MARKIEREN

Share

Um eines POI als besucht zu markieren, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

221

Klicken auf das graue Dreieck links vor"POI".

554

Klicken Sie rechts neben des zu bearbeitenden POI auf das "bearbeiten" Symbol. Share

23

Klicken Sie auf "Besucht" und anschließend zum Speichern der Änderungen auf den "Speichern" Schalter.

243

 

POI LÖSCHEN

Share

Um eine Insel eines Landes zu löschen, wählen Sie zunächst ein Land aus der Liste.

ec

Klicken auf das graue Dreieck links vor dem Landesnamen.

221

Klicken auf das graue Dreieck links vor "Inseln".

554

Klicken Sie rechts neben der zu bearbeitenden Insel auf das "bearbeiten" Symbol. Share

23

Kicken Sie auf den "Löschen" Schalter.

del

delq

Somit wird der POI in der Datenbank und in der Liste der POIs gelöscht.

EIGENE "INTERNET LINKS" VERWALTEN UND AUFRUFEN

Share

Für Jede Stadt, Insel oder POI haben Sie die Möglichkeit einen eigenen Link zu verwalten. Tragen Sie dazu im Feld "Homepage" einen gültigen Link zu einer Internetseite ein.

Beispiel: Städte
homepage

Ist zum ausgewählten Eintrag ein Internet Link vorhanden, so wird dieser durch einen Doppelklick auf einen Eintrag angezeigt.
hurghada

Um das beste Ergebnis bei der automatischen Verlinkung zur erzielen ist es notwendig, die Begriffe bzw. Benennungen der Städte, Inseln und POIs entsprechend einzugeben. Weitere Hinweise dazu finden Sie im Kapitel "Hinweise für die Vergabe von Namen für Städte, Inseln und POIs".

 

HINWEISE FÜR DIE VERGABE VON NAMEN FÜR STÄDTE, INSELN UND POIs

Share

Um das beste Ergebnis bei der automatischen Verlinkung zur erzielen ist es notwendig, die Begriffe bzw. Benennungen der Städte, Inseln und POIs entsprechend einzugeben.

Beispiel:
Sie möchten als POI das Schloss Monrepos bei Ludwigsburg in Baden-Württemberg eingeben. Geben Sie im Namen nur "Schloss Monrepos" ein, so sieht das Ergebnis der automatischen Verlinkung wie folgt aus:

Bei einem Klick auf den Eintrag "Schloss Monrepos" wird dargestellt Karte nicht verändert.
01

Wikipedia zeigt mehrere Links zur Auswahl an.wiki

Geben Sie als Namen "Seeschloss Monrepos" ein, so werden alle Links korrekt verknüpft.search

gm


07

Beispiel 2:

Sie möchten einen POI für den Bergseen bei Bad Säckingen eingeben. Verwenden Sie als Namen nur "Bergsee" dann zeigt Google Maps die Ansicht eines Bergsee in Waren bei Rostock an.
berg

Geben Sie als Name "Bergsee bei Bad Säckingen" ein, dann erhalten Sie das gewünschte Ergebnis.
bergsee

Möchten Sie z.B. einen POI für Frankfurt erstellen, so ist die Angabe "Frankfurt" als Name zu ungenau und nicht eindeutig. Eindeutige Namen sind z.B. Frankfurt (Oder), Frankfurt Main, Frankfurt, Illinois. Bei eindeutigen Namen wie z.B. "Herreninsel" oder "Fraueninsel" müssen Sie keine zusätzlichen Angaben im Namen vornehmen.

KARTE

Share

Sobald Sie in der Auswahlliste ein Land auswählen, wird eine Übersichtskarte des ausgewählten Eintrages eingeblendet. Wählen Sie eine Stadt, eine Insel oder ein POI aus, so wird falls die aktuelle Karte von Google Maps® dargestellt. Dies setzte allerdings voraus, dass die Bezeichnung korrekt eingegeben wurde. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Kapitel "Hinweise für die Vergabe von Namen für Städte, Inseln und POIs".

Übersichtskarte eines Landes:
gm_twain

Der blaue Punkt kennzeichnet den aktuellen Standort. Ist der Schalter "Setze Pin bei jeder Auswahl" aktiviert, so wird für das ausgewählte Element (Land, Stadt oder POI) ein Pin gesetzt.

 

WELTKARTE ÜBERSICHT

Für jedes besuchte Land wird ein Pin gesetzt

Für jede besuchte Insel wird ein Pin gesetzt

Für jedes besuchte Land wird ein Pin gesetzt

Für jede besuchte Insel wird ein Pin gesetzt

Share

Über das "Toolbar Menü" => "Karte" können Sie die Weltkarte einblenden. Mit diesen Schaltern kann der Darstellungsfaktor verändert werden.

Karte

Die Karte kann in drei verschiedenen Darstellungs-Optionen betrachtet werden.

Standard:
gm_twain

Satellit:
gm_twain

Hybrid:
gm_twain

Zur Übersicht der besuchten Länder oder Inseln klicken Sie auf "Länder" oder "Inseln".

gm_twain

gm_twain

gm_twain

Beim Setzen von Pins gibt es für folgende Funktionen eine Beschränkung:

Setze ein Pin für jedes besuchte Land

Setzte ein Pin für jede besuchte Insel

Durch die Limitierung von Apple können nur maximal 50 Pins pro Minute auf der Karte platziert werden. Ist die Anzahl der besuchten Länder oder Inseln größer als 50, so werden die ersten 50 Pins platziert und ein Prozessindikator eingeblendet. Dieser zeigt in Form einer Uhr die noch verbleibenden Sekunden an, bevor die nächsten 50 Pins platziert werden.

Share

Der Prozessindikator zeigt die Wartezeit in Sekunden an, die es noch dauert, bis die nächsten 50 Pins platziert werden können.

gm_twain

Möchten Sie einen im Hintergrund laufenden Pin Prozess beenden, so klicken Sie im Toolbar Menü auf diesen Icon. Daurch werden alle Prozesse beendet.

Sie können die Karte mit der Maus beliebig verschieben und über die Schalter vergrößern oder verkleinern. Diese Kartenansichten können ebenfalls mit Ihren Freunden teilen.

gm_twain

 

WIKIPEDIA

Share

Zu jedem ausgewählten Eintrag (Land, Stadt, Insel oder POI) werden über den Schalter "Wikipedia®", falls vorhanden, die entsprechenden Daten von Wikipedia® dargestellt. Für diese Funktion ist eine aktive Verbindung zum Internet notwendig.

wikipedi

gm_add_from_twain

WIKIMEDIA

Share

Zu jedem ausgewählten Eintrag (Land, Stadt, Insel oder POI) werden über den Schalter "Wikimedia®", falls vorhanden, die entsprechenden Daten von Wikimedia® dargestellt. Für diese Funktion ist eine aktive Verbindung zum Internet notwendig.

wikimedia

gm_add_from_twain

STATUS

Share

Um eine Statistik über die besuchten Länder zu erhalten, klicken Sie auf das "Statistik" Symbol im Toolbar Menü.

sttus

Übersicht der Besuchten Länder, Inseln, POIs und das prozentuale Verhältnis der besuchten Länder zur Anzahl der Länder und zur Größe der Fläche.

stats1

Prozentualer Anteil der besuchten Länder

Prozentualer Anteil der besuchten Länder im Verhältnis zur Fläche

stats3

 

BEREITSTELLEN IN... (MAIL, NACHRICHT (IMESSAGE), TWITTER, FACEBOOK)

Share

Im Bereich "Status" können Sie den aktuellen Status der besuchten Länder, Inseln und POIs mit Ihren Freunden teilen. Für diese Funktion ist eine aktive Verbindung zum Internet notwendig.

default

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf "Bereitstellen in...".

notify

Mail:
mail
notify

Nachricht/iMessage:
imessage
notify

Twitter:
tw
notify

Facebook:
facebook
notify

notify

facebook01

facebook01

facebook01

facebook01

facebook01

facebook01

 

Details

Share

Zum jedem ausgewählten Land können Details eingeblendet werden.

on

Details ein

off

Details aus

gm_ql_mail


MEHR APPS VON @pps4Me

Klicken Sie hier für weitere Apps von @pps4Me.


KONTAKTIEREN SIE UNS

Falls Sie noch unbeantwortet Fragen haben, senden Sie uns bitte eine Email an Contact@Support.